Saisonende mit der Talentiade – mE

Zum Abschluss der Staffelspieltage der Rückrunde 2018/19 traffen sich am 24.03.2019 die Mannschaften aller Staffeln im HORST-KORBER-SPORTZENTRUM des HVB am Olympiagelände in Charlottenburg.
Das Programm heute beinhaltete drei Teile, zusätzlich zu vier Handballspielen a 8 min für unsere Mannschaft, noch einen spannenden Wettkampf der Mannschaften in verschiedenen Koordinationsübungen (Teil II) und einer Pendelstaffel aller Mannschaften im III. Teil.


Im Teil II konnten die Kids ihr Talent in folgenden Diziplinen unter Beweis stellen:
*1. Ballhandling (Ball im sitzen nach oben werfen, aufstehen und den Ball im Stehen wieder auffangen). *2. Seilspringen. *3. Markierungen berühren in Side-Step-Bewegungen. *4. Sit-Ups. *5. Slalom mit Ball im Hütchen-Parcours prellen. *6. Handling (Ball zwischen den Beinen anlupfen, schnell umgreifen und wieder fangen).
Die Kids wechselten sich an den Stationen alle 20 Sekunden ab und sammelten gemeinsam als Team viele Punkte.
Im III. Teil des Programms trafen sich alle Mannschaften gemeinsam zum Wettstreit in der Halle und traten als Teams gegeneinander in einer Pendelstaffel über 15 Meter an. Dabei gab jeder in der Mannschaft sein bestes und alle hatten viel Spaß.
Bei den Handballspielen zeigten unsere Spieler was sie im Training schon gelernt haben, aber auch an welchen Punkten noch weitergearbeitet werden muss. Wir konnten leider kein Spiel gewinnen, aber zwei Spiele blieben bis zum Ende spannend und gingen unentschieden aus.
Als Belohnung für die Anstrengungen des Tages gewannen die Spieler eine Medailie und wurden mit Geschenken des Handball Verbandes Berlin belohnt. Eines dieser Geschenke ist ein Gutschein für 2 Freikarten das Heimspiel der Füchse Berlin im EHF-Cup Virtelfinale.


Es war ein schöner und erlebnisreicher Tag für alle Kids, aber auch anstrengend für Spieler, Trainer und die mitgereisten Eltern. Insbesondere dem Trainer möchte ich für die Unterstützung der Mannschaft an diesem Tag und in dieser Saison danken. Die Spieler aus dem Jahrgang 2008 wurden heute aus der E-Jugend verabschiedet, für sie geht es in der kommenden Saison als Spieler der D-Jugend weiter.