Und die Punktejagd geht weiter…!

„Wir sind stolz auf Euch“, hieß es am Sonntag nach unserem Spiel gegen die Mannschaft des KSV Ajax-Neptun seitens unserer Trainer.

Von Beginn an waren wir die Mannschaft, die bis zum Ende des Spiels gegenüber den Gegnern dominierte. Eine starke Abwehrleistung mit darauffolgenden unzähligen Kontern ermöglichte es uns klar in Führung zu gehen. Spielzüge, die beim Training in der Woche zu vor geübt wurden, klappten auf anhieb. Auch die Stimmung in der Halle und auch unter uns Spielern war einfach berauschend.

Halbzeitstand: 19:15

Bisher hatten wir in der Halbzeit immer wieder eine Ansage bekommen, wie wir spielerisch neu durchstarten sollten. Diesmal jedoch hieß es nur, weitermachen wie in der ersten Halbzeit; dies taten wir dann auch.
Wir ergatterten uns immer wieder viele Bälle in der Abwehr, Konter wurden gelaufen und auch fast jede zweite schnelle Welle wurde mit einem Tor belohnt.

Endstand: 34:29

Abschließend kann man nur sagen, dass wir als Mannschaft an diesem Tag gezeigt haben, dass man uns, die ersten Frauen des Tus-Hellersdorf nicht unterschätzen sollte.

Auch geht ein sehr GROßES DANKESCHÖN an alle Zuschauer raus, die uns tatkräftig angefeuert haben, wodurch wir noch motivierter in Erscheinung getreten sind und natürlich auch an Herrn Rosenau, der als eingesprungener Schiedsrichter eine sehr gute Leistung erbracht hat.