Endlich zwei Punkte !!!

Nach einer anstrengenden Trainingswoche trafen wir am 30.10.2018 auf die Mannschaft des SG Hermsdorf – Waidmannslust.

Vollzählig und hoch motiviert starteten wir in die erste Halbzeit. Die ersten fünf Minuten zeigten wir auch wie in den vorherigen Spielen, wie stark unsere Abwehrleistung sein kann. Nach unzähligen Kontern unsererseits fiel das erste Tor, aber erst in der sechsten Minute. Wir taten uns sehr schwer im Angriff unsere Chancen auszuspielen und den Ball im Tor zu versenken. Auch durch ein paar Unverständlichkeiten in der Abwehr, machten wir es dem Gegner leicht in Führung zu gehen.
Jedoch nutzen auch wir unsere Chancen und blieben am Ball.

Halbzeitstand: 10:6

Trotz dieses Ergebnisses ließen wir uns nicht unterkriegen und starteten noch motivierter in die zweite Halbzeit. Wir nutzen die Lücken, spielten unsere Spielzüge, auch durch schnelle Konter und eine sehr gute Torhüterleistung, kämpften wir uns zurück ins Spiel.
Auch als die Mannschaft des SG Hermsdorf– Waidmannslust in der letzten Minute noch einmal zur Manndeckung überging, ließen wir uns nicht beirren und spielten in Ruhe die Zeit runter.

Endstand: 14:15

Abschließend kann man nur sagen, dass wir gestärkt aus diesem Spiel hervorgehen und heiß auf die nächsten zwei Punkte sind!