Weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze

Beim Heimspiel gegen TSV Marienfelde hat unsere männliche A-Jugend erneut überzeugt. Nach schwachen 14 Minuten, fand die Mannschaft ins Spiel und warf ein Tor nach dem anderen. So gingen  die Jungs mit 21:4 in die verdiente Pause.

In der 2. Halbzeit bewiesen sie, trotz einiger technischer Fehler, dass sie zurecht 1. in der Tabelle sind.Fast nur durch Konter-Tore, baute das Team den Vorsprung von 17auf 40 Tore aus. Mit einem Endstand von 47:7 gewannen die Jungs das Spiel und bleibenweiterhin ungeschlagenan der Tabellenspitze.

Auch zu erwähnen ist der Sportsgeist vom TSV Marienfelde, welche nie den Kopf in den Sand steckten und demonstrierten wie viel Spaß man bei einem Handballspiel haben kann.