Zehnter Sieg im zehnten Spiel

Auch, wenn zu unserem Spiel am Wochenende nicht viel zu berichten ist, sollte dieser Sieg nicht unerwähnt bleiben.

Am Heimspieltag in der Eile dominierten wir während des gesamten Spiels gegen die Mannschaft des BSV ’92. Ab den ersten Spielminuten zeigte sich, dass wir den Gegnern leistungsmäßig klar überlegen waren. So verschafften wir uns schon zur Halbzeit einen Vorsprung von 11 Toren.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich wie die erste. Über mehrere Konterpässe und einfache Tore konnten wir das Spiel mehr und mehr für uns entscheiden und gewannen das Spiel schlussendlich mit 34:22.

Trotz einiger Schwächen in der zweiten Halbzeit in Bezug auf Konzentration und Abwehrarbeit, sind wir insgesamt mit unserer Leistung zufrieden und hoffen auf den nächsten Sieg am kommenden Sonntag in Hermsdorf!