Männliche C-Jugend weiterhin ungeschlagen

Das Spiel begann holprig für uns.
Am Anfang des Spiels waren wir sehr verunsichert und überrascht, da die Mannschaft des SV Adler Berlin, hingegen unserer Erwartungen, recht gut war.
Wir hatten kurzzeitig einen Rückstand von bis zu 4 Toren, haben uns dann aber noch gefangen und erreichten zur Halbzeit einen Stand von 11:11.

Die zweite Halbzeit begann deutlich besser als die erste, sodass wir einen Vorsprung von 3 Toren aufbauen konnten.
Da sich die Gegner aber auch wieder gefangen hatten, blieb es nicht bei diesem Vorsprung und bis 10 Sekunden vor Schluss stand es 21:21.
Wir konnten der gegnerischen Mannschaft in letzter Sekunde noch den Ball abnehmen, ein Tor werfen und den Sieg nach Hause bringen.

Alles in allem war es schlussendlich zwar ein Sieg, aber wir können es besser und die unnötige Aufregung hätte nicht sein müssen.