Nach vierwöchiger Pause mit Startschwierigkeiten

Unsere A-Jugend war nach vierwöchiger Pause, bedingt durch den zwischenzeitlichen Rückzug von Borussia Friedrichsfelde, am Sonntag beim SV Buckow zu Gast.

Über den Beginn des Spiels sollte man zwar besser den Mantel des Schweigens legen, aber nicht sprachlos bleiben. Die ersten Minuten waren eine katastrophale Vorstellung, in der Abwehr bekamen die Jungs überhaupt keinen Zugriff auf ihre Gegenspieler, im Angriff agierte man unkonzentriert und verlor komplett die Übersicht. Die Folge war ein 1:4 Rückstand.

Fr. Janke gab an der Seitenlinie wie immer ihr Bestes und versuchte die Mannschaft aufzuwecken. Eine Umstellung in der Mannschaft brachte in der Folge dann auch etwas mehr Stabilität. Fortan entwickelte sich ein von beiden Seiten sehr anschauliches Handballspiel, welches sich mit zunehmender Spielzeit positiv für unsere A-Jugend entwickelte.

Über den Halbzeitstand von 15:22, wurde es am Ende dann ein verdienter 28:40 Auswärtssieg.

Spieler: Paul (11), Martin, Yannick (10), Leon (3), Dominique (7), Limin (1), Oliver (2), Nico (5), Erich, Marvin (1), Charlie