A-Jugend ist Vizemeister!!!

Im letzten Spiel der Saison hat die A-Jugend gegen das Schlusslicht aus Lichtenrade mit 30:14 gewonnen.
Auch wenn man zunächst mit dem harzigen Ball zu kämpfen hatte und einige Pässe und Würfe nicht das gewünschte Ziel erreichten, behielt man gegen die mit B-Jugendlichen gespickten Lichtenrader stets die Oberhand. Diese fanden keine Mittel gegen die sicher stehende Abwehr und warfen somit in der ersten Hälfte nur fünf Tore. Mit den eigens erzielten 11 Toren war man allerdings nicht zufrieden. So wollte man unbedingt konzentrierter im Abschluss agieren und deutlich machen, wer auf dem letzten Platz stand.

Aber auch die zweite Halbzeit startete, wie die erste aufgehört hatte: mit vielen vergebenen Chancen. Auch wenn die Abwehrarbeit im Spielverlauf etwas nachließ, konnte man sich trotzdem durch einige Konterläufe deutlich absetzen. Das lag gewiss auch an den schwindenden Kräften der Lichtenrader. Somit konnte auch Olli Spielzeit eingeräumt werden, die er für ein Tor zu nutzen wusste.
Den Schlusspunkt setzte Leon Grätz mit einem schönen Kempa-Tor.

Durch die Niederlage von PSV konnte sich die A-Jugend also noch auf einen sehr guten zweiten Platz verbessern. Wir bedanken uns bei allen Menschen, die uns die ganze Saison über so toll dabei unterstützt haben, unser Ziel zu erreichen und hoffen, dass wir ihnen durch unsere Platzierung etwas zurückgeben konnten.
Zum Schluss bleibt zu sagen:
VIZEMEISTER!!!!