weibliche B verliert gegen den Spitzenreiter

weibliche B verliert gegen den Spitzenreiter

Heute standen wir dem Erstplatzierten unserer Liga zum dritten mal gegenüber. Nachdem die ersten beiden Spiele gegen Pro Sport mit einer Tordifferenz von 14 Toren verloren wurden, zeigte das heutige Spiel eine deutliche Verbesserung. Trotzdem wollte es bei uns nicht so wirklich klappen. 7 Meter wurden verschenkt, die Abwehr stand nicht richtig und auch im Rückraum sah es ein wenig chaotisch aus. Auch wenn wir zur Pause nur mit 5 Toren zurück lagen, konnte sich die gegnerische Mannschaft in der zweiten Halbzeit mit vielen einfachen Kontertoren einen klaren Vorsprung erspielen. Uns hingegen fehlte es zum Ende hin an Kondition und so haben wir viele wichtige Torchancen verspielt, die dem Gegner das Spiel vereinfacht haben. Nach 50 Minuten hieß es letztlich: 20:11 für Pro Sport.